Die Mitwirkenden melden sich zu Wort

Die Mitwirkenden melden sich zu Wort

Interviews an der Derniere.

An der Derniere des Glaibasler Charivari 2017 drehten die Mitwirkenden noch ein letztes Mal so richtig auf. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge schauen sie zurück auf zwei wunderbare Charivari-Wochen. Sehen Sie sich die Antworten im Video an:

Weiterlesen

Die ganze Vielfalt der Basler Fasnacht!

Die ganze Vielfalt der Basler Fasnacht!

Bericht der Premiere 2017.

Ein überdimensionales Buch: So zeigte sich das kunstvolle und fast schon märchenhafte Bühnenbild des Charivari 2017. Mit den handgemalten Hintergrundbildern setzten die Macher von Beginn weg einen wunderbaren emotionalen Rahmen. Begeisternde Fasnachtsmusik, pointierte Verse und ein fabelhaftes Schauspielensemble sorgten für grossartige Unterhaltung im ausverkauften Volkshaus.

Weiterlesen

Was die Presse über das Charivari sagt

Was die Presse über das Charivari sagt

Medienspiegel zur Premiere.

Printmedien, das Lokalfernsehen und die Lokalradios haben über die Premiere des Glaibasler Charivari 2017 berichtet. Hier finden Sie eine Zusammenfassung der Berichte sowie die Links zu den Artikeln und Beiträgen.

Weiterlesen

Zuschauerstimmen nach der Premiere

Zuschauerstimmen nach der Premiere

Interviews mit dem Publikum.

Nach der erfolgreichen Premiere haben wir einige Zuschauer befragt. "Ein super Jahrgang." oder "Das muss man gesehen haben." sind nur einige der Aussagen. Schauen Sie sich die Interviews in unserem Video an.

Weiterlesen

Eindrücke der Show

Eindrücke der Show

Bilder vom Glaibasler Charivari 2017.

Der Anfang ist geglückt. Mit handgemalten Hintergrundbildern, begeisternder Fasnachtsmusik und einem fabelhaften Schauspielensemble präsentiert sich der diesjährige Jahrgang. Sehen Sie sich hier die Fotos der Show an.

Weiterlesen

Tambouren vs. Pfeifer: Klischee oder nicht?

Tambouren vs. Pfeifer: Klischee oder nicht?

Ein Streitgespräch.

Stimmen die Klischees über Tambouren und Pfeifer? Gibt es „Gräben“ zwischen ihnen? Um diese Fragen zu beantworten, haben wir sechs Mitwirkende des diesjährigen Charivari zu einer Stammtischrunde eingeladen. In einer typischen Basler Fasnachtsbeiz diskutierten je drei Vertreter der Wältmaischter Drummelgrubbe und der Pfyffergrubbe Spitzbuebe miteinander.

Weiterlesen

Zusatzvorstellung!

Zusatzvorstellung!

Am Samstag, 18. Februar, um 14.00 Uhr

Das Glaibasler Charivari 2017 ist ausverkauft! Die Veranstalter sind erfreut und haben aufgrund der grossen Nachfrage am Samstag, 18. Februar 2017, um 14.00 Uhr eine Zusatzvorstellung angesetzt. Tickets für die Zusatzvorstellung gibt es ab sofort auf charivari.ch, im Basel Tattoo Shop an der Schneidergasse 27, per Telefon 061 266 10 00 oder bei Ticketcorner.

Weiterlesen

Vom Charivari-Käller uff d Charivari Büni

Vom Charivari-Käller uff d Charivari Büni

Die Serie "Anekdoten aus früheren Zeiten" geht weiter.

Es ist nicht gerade Kleinbasel-Hollywood, aber immerhin... Sie war eine lebensfrohe, quirlige Praktikantin im Marketing Nordschweiz der UBS. Dort lernte ich sie kennen. Ich war damals noch Charivari-Obmann und immer auf der Suche nach aufgestellten Helferinnen und Helfern. Sie war eine. Und sie kam.

Weiterlesen

"Das Charivari ist wie eine Dauerschwangerschaft!"

Die Schauspieler melden sich zu Wort.

Das Schauspiel-Ensemble probt wie wild. Jede Bewegung wird verfeinert, die Aussprache perfektioniert und die passende Mimik dazu gefunden. Fast täglich kommen sie zusammen und feilen an den "Raamestiggli". Dabei wird viel gelacht - man merkt wie gut die Stimmung innerhalb des Ensembles ist. In Gesprächen erzählen sie von sich.

Weiterlesen

Mr. Vielseitig

Mr. Vielseitig

Saalchef und Guggenmusiker

Seit 20 Jahren ist René Stebler am Charivari als Helfer und Gruppenchef dabei. In diesem Jahr sogar in einer Doppelfunktion, doch dazu später mehr. Als der damalige Personalverantwortliche des Charivari aufgehört hat, wurde René, bereits dazumal dessen Stellvertreter, zum Saalchef berufen. Später kamen noch die Verantwortung für das Foyer und die Garderobe dazu.

Weiterlesen

Oft kopiert, doch nie erreicht!

Oft kopiert, doch nie erreicht!

Fasnachtsgesellschaft Seibi Basel 1933

Die Fasnachtsgesellschaft Seibi Basel 1933 steht für hohes musikalisches Können. Sie legen seit Jahren grossen Wert auf die Ausbildung des eigenen Nachwuchses. Und so überrascht es dann auch nicht, dass der Obmann der Seibi, Lukas Minder, auf die Frage, was die Besucher des Charivari 2017 von der Seibi erwarten dürfen, wie folgt antwortet: „die Zuschauer dürfen zwei musikalisch hochstehende Auftritte erwarten.“

Weiterlesen

Wie isch es friehner gsi?

Wie isch es friehner gsi?

In der Serie "Anekdoten aus früheren Zeiten" erzählt der ehemalige Obmann, Armin Faes, von seinen Erinnerungen.

Man schrieb das Jahr 1982. Das 7. Charivari war im Brutofen und der Charivari-Vorstand musste sich etwas einfallen lassen, wie der Billett-Vorverkauf neu organisiert werden könnte, denn die Variante ‚Anstehen vor der SKA Claraplatz (der heutigen CS) war aus Sicherheitsgründen nicht mehr möglich. Wie immer: Wir hatten eine Glanzidee.

Weiterlesen

Charivari 2017

Charivari 2017

Trommeln, Schränzen, Intrigieren

Vom 4.-18. Februar 2017 heisst es Vorhang auf für eine neue Auflage des Glaibasler Charivari. Während 15 Vorstellungen wird im Kleinbasler Volkshaus die ganze fasnächtliche Vielfalt geboten. Ein eingespieltes Schauspielteam verwöhnt das Publikum mit pointierten, witzigen aber auch poetischen oder bissigen Texten. Hochstehende Fasnachtsmusik und Schnitzelbänke vom Feinsten sorgen für ein abwechslungsreiches und attraktives Programm.

Weiterlesen

Rückblick Charivari 2016

Rückblick Charivari 2016

Ausverkauftes Volkshaus an allen 15 Vorstellungen.

Am Samstag, 30. Januar 2016, fiel zum letzten Mal der Vorhang beim Glaibasler Charivari 2016. Während 15 komplett ausverkauften Vorstellungen wurde das Publikum mit musikalisch hochstehenden Fasnachtsklängen, scharfzüngigen Schnitzelbänken und geistreichen Rahmenstücken bestens unterhalten.

Weiterlesen

Drucken E-Mail