Tetris-Challenge der Schäärede

Nach drei Jahren Pause sind sie zurück auf der Volkshausbühne - mit alten Stars und neuen Sternchen: die Pfeifergruppe Schäärede (auf Baseldeutsch „zämmegwürflet“). 

Die Gruppe wurde 2004 extra fürs Charivari ins Leben gerufen und hat sich seither immer wieder extravagante Auftritte einfallen lassen. Vom Kopfüber abseilen über piccolospielend am Seil schwingen bis hin zu tanzend über die Bühne pfeifen - die Schäärede kennen keine pfeiferischen Grenzen. Der zusammengewürfelte Haufen besteht aus den besten Pfeiferinnen von verschiedenen Basler Fasnachtscliquen und einer Vertreterin aus dem Baselbiet. Die 19 jungen Damen sind, mitten in der Vorweihnachtszeit, bereits fleissig am proben, damit die Läufe sitzen und die Töne jubilieren. Die Schäärede versprechen auch am Charivari 2020 ausgezeichnete Fasnachtsmusik gespickt mit pfeiferischer Eleganz und weiblichem Charme.

Drucken E-Mail

Newsletter

Charivari Newsletter
Jetzt registrieren
Please wait