Ändspurt: S goht gli looos...

 |  Hannah Mathis

Wir freuen uns jetzt schon darauf, wenn endlich wieder das Charivari-Märschli ertönt. Alle Mitwirkenden sind kräftig am Proben und die Vorbereitungen für ein fasnächtlich "gestyltes" Volkshaus laufen auch wie am Schnürchen.

Mit einem kurzen Video-Einblick in die Proben des Top Secret Drum Corps und einem schönen Bericht über den Künstler Hampé Wüthrich, der die Figuren für das Charivari zeichnet, möchten wir Sie in Charivari-Stimmung bringen. 

Die Lizenz zum Trommeln

Die Auftritte der Drummelgrubbe sind ja bekanntlich streng geheim. Wir haben uns in ihre Proben geschlichen. Zuviel möchten wir nicht verraten. Nur soviel: Die Welt ist ihnen nicht genug. Deshalb lassen sie die Zuschauer in andere Sphären steigen, wenn sie ihre Trommelkünste auf der Bühne zeigen. Im Video zeigen wir einen kurzen Zeitraffer der Proben: 

Hampé in Aktion

Vom 5. bis 19. Februar gastiert das Glaibasler Charivari im Volkshaus Basel. Bereits diese Woche beginnt der Aufbau. Von der Technik über das Mobiliar bis zum Garderobenzelt im Innenhof muss alles für die Veranstaltung vorbereitet werden. Natürlich darf dabei die fasnächtliche Deko nicht fehlen. Für die diesjährige Ausgabe hat uns der Künstler Hampé Wüthrich noch einmal neue Figuren gezeichnet. Im Video erfahren Sie mehr: 

Das Programm

Weitere Videobeiträge

Kontakt

Glaibasler Charivari, Glockengasse 4, 4001 Basel | +41 61 266 1000 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Charivari Logo