Pressestimmen

07. Februar 2022  |  Patrick Straub

BZ Basel: "Am Ende bleibt die Euphorie"

"Ein ausserordentlich musikalisches Charivari weiss vor allem in der zweiten Hälfte zu überzeugen und erzeugt Vorfreude auf die Fasnacht."
"Mit tosendem Applaus wird das Charivari-Ensemble an diesem Premierenabend von der Bühne verabschiedet. Es ist dies auch einer der ersten Momente in diesem Jahr, wo der Fasnachtsgeist spür- und greifbar ist."

SRF: Viel Witz und schöne Piccolo-Klänge: Charivari kommt gut an

Nach der Corona bedingten Zwangspause findet das Charivari wieder statt. Das Programm überzeugte mit Witz, aber auch mit nachdenklichen Stücken und musikalischen Höhepunkten.
06.02.2022, 17:30 Uhr


Basler Zeitung: "Endlich wieder Charivari"

"Die Glaibasler Vorfasnachtsveranstaltung ist musikalisch hochstehend, voll spitzen Bemerkungen und reisst im Finale von den Socken."
Artikel nur für Abonnenten zugänglich
(Zitat Basler Zeitung)

TELE BASEL: Ein «Schimpfzentrum» und fasnächtliches Feuerwerk am Charivari

"Die Standing Ovation und auch Applausstürme mitten in den Nummern zeigen es. (...) Insgesamt beginnt das Charivari eher mit ruhigen Tönen und entwickelt sich immer mehr zu einem Feuerwerk. (...) Sowohl das musikalische Programm wie auch der Raame, zum zweiten Mal unter der Regie von Lucien Stöcklin, sind also Volltreffer."

fasnacht.ch: "Charivari 2022 – am C-Wort kommt man eben nicht vorbei"

"Perfekte und oft überraschend arrangierte Fasnachtsmusik, krachende Pointen, aber auch leise Töne bei den Wortbeiträgen und zwei tolle Schnitzelbänke – das ist in aller Kürze das diesjährige Charivari."
"Nach rund drei Stunden (inkl. Pause) endet das Charivari mit einer phantastischen Schlussnummer. Beschreiben geht kaum – man muss es gesehen haben."
(Zitate fasnacht.ch)

Radio Basilisk: Begeisterung am Charivari

Die Ausgabe 2022 begeistert das Publikum im Volkshaus. Auch Basilisk Reporter Maurus Voltz findet lobende Worte für das Glaibasler Charivari.

+ viele weitere Beiträge - jetzt reinhören und geniessen!

© Radio Basilisk


Charivari und das C-Thema
Glaibasler Charivari Kritik Reporter Maurus Voltz
Begeisterung am Charivari
Programmchef über das Glaibasler Charivari

Kontakt

Glaibasler Charivari, Glockengasse 4, 4001 Basel | +41 61 266 1000 | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Charivari Logo